Nintendo gibt Nachrichtenkanal für die Wii frei

Wirtschaft & Firmen Am heutigen Freitag hat Nintendo den Nachrichtenkanal für seine Spielekonsole Wii zum Download freigegeben. Der Download und die Nutzung des innovativen Nachrichtenkanals sind kostenlos. Es fallen lediglich die Verbindungsgebühren des Providers an. Um den neuen Wii-Channel nutzen zu können, muss zunächst ein Update der Konsole durchgeführt werden. Die Startseite des Nachrichtenkanals bietet dem Nutzer eine Themenauswahl, welche nach verschiedenen Kategorien wie beispielsweise "Inland", "Weltweit", "Sport" und "Wirtschaft" gegliedert ist.


Wie wir bereichts berichtet haben, stammen die Inhalte von der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) und stehen in mehreren Sprachen zur Verfügung. Hierfür hat Nintendo einen Zweijahresvertrag mit AP geschlossen.

In der aktuellen Version beinhalten die Nachrichten nur Texte und Fotos. In nicht allzu ferner Zukunft sollen jedoch auch andere Multimediainhalte wie beispielsweise Videos zur Verfügung gestellt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:30 Uhr LG 49 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 49 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
919,99
Im Preisvergleich ab
799,00
Blitzangebot-Preis
749,00
Ersparnis zu Amazon 19% oder 170,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden