KlipFolio 4.0 Beta B - Internet-News auf dem Desktop

Software Serence hat den Feed-Reader KlipFolio in der Version 4.0 Beta B veröffentlicht. Das Programm ermöglicht es, über eine XML-Datei die News-Überschriften diverser Internetseiten auf dem Desktop darzustellen. Auch WinFuture bietet diesen Service an. Da nahezu alle großen bzw. wichtigen Seiten eines Themen-Ressorts solche Feeds anbieten, kann man sich so einen schnellen Überblick verschaffen - ohne die komplette Website öffnen zu müssen - um dann individuell relevante Artikel genauer "ins Auge zu fassen".


Klipfolio 4 hat einen neuen Look bekommen

Changelog:
  • Added auto-hide, always-on-top and normal window layering modes
  • Layouts now saved for floating, strip and sidebar modes within session
  • Moved always on top from a global setting in Options to a per-group setting
  • Minimize menu item, system tray icon and Win+K shortcut now minimizes everything
  • It's now easier to enter floating mode gesturally
  • Klips can now be collapsed by clicking on ghosts
  • FeedViewer Klip now added to group that invoked it
  • Made it easier to enter a sidebar mode gesturally when overshooting target
  • Klip menus can now be invoked in empty in-Klip regions
  • Klips no longer 'bumping' offscreen (so easily)
  • And countless bug fixes and stability improvements

Anmerkung: Die entsprechende Klip-Datei, um die Winfuture-News in das Programm einzubinden finden sie auf der "KlipFarm" des Herstellers.

Homepage: serence.com

Lizenztyp: Freeware
Download: KlipFolio-Install.exe (0.97 MB)

WinFuture-Klip: Klipfarm.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden