Vista: PowerShell soll zur Einführung kompatibel sein

Windows Vista Microsoft hatte während der Entwicklungsphase von Windows "Longhorn", das nunmehr als "Vista" auf den Markt kommt, neben den Verbesserungen im Bereich der Sicherheit und der Benutzeroberfläche auch Neuerungen "unter der Haube" angekündigt. Dazu gehörte neben dem Dateisystem WinFS auch PowerShell. Dabei handelt es sich um eine Kommandozeilen-Shell und Script-Sprache. Um die Markteinführung nicht noch weiter verzögern zu müssen, entschied man sich zwischenzeitlich, neue Features wie WinFS und PowerShell getrennt von Windows Vista zu veröffentlichen. Dies sorgte bei vielen Kunden für Unverständnis und ließ Microsofts vollmundige Ankündigungen umso fragwürdiger erscheinen.

Während WinFS wohl erst mit dem Service Pack 1 für Vista, das noch 2007 erscheinen soll, oder dem nächsten Windows-Release eingeführt wird, soll zumindest PowerShell doch noch rechtzeitig zum Beginn der Markteinführung für Windows Vista erhältlich sein. PowerShell selbst ist bereits seit November letzten Jahres verfügbar, bisher jedoch noch nicht mit dem neuen Windows kompatibel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Original Amazon-Preis
16,29
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,94
Ersparnis zu Amazon 45% oder 7,35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden