Luxus-Maus mit Weißgold & Brillianten für 18600 Euro

Hardware Die kleine schweizer Firma Pat Says Now hat sich auf die Herstellung von besonderen Computermäusen spezialisiert. Nach einer Reihe anderer hochwertiger Modelle hat man nun mit "Diamond Flower" die nach eigenen Angaben bis dato teuerste Maus der Welt vorgestellt. Als Preis nennt das Unternehmen den stolzen Betrag von 18600 Euro. Das Besondere sind die Materalien aus denen die Maus besteht. So ist die Oberfläche aus 18-karätigem Weißgold gefertigt. Zusätzlich werden 59 Brillianten aufgebracht, die das Gerät zu einem wirklich exklusiven Stück machen sollen.


Neben einer dreijährigen Garantie gibt es beim Kauf auch noch ein Echtheitszertifikat dazu. In Sachen Ausstattung ist die Luxus-Maus eher Durchschnittsware. Es handelt sich rein technisch um eine herkömmliche optische Maus, deren Sensor mit 800 DPI arbeitet. Sie verfügt über drei Buttons und ein Scrollrad.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden