Toshiba bringt erstes Notebook mit HD-DVD-Brenner

Hardware Das Unternehmen Toshiba will im Februar den ersten Laptop auf den Markt bringen, der über einen integrierten HD-DVD-Brenner verfügt. Das Modell G30/97A soll vorerst nur in Japan erhältlich sein - Pläne für die internationale Verfügbarkeit gibt es noch nicht. Das Notebook basiert auf einem Intel Core 2 Duo Prozessor mit einer Taktfrequenz von zwei Gigahertz. Durch das 17 Zoll große Widescreen-Display wird das Gerät in der Lage sein, die HD-Videos darzustellen. Es verfügt über eine 320 Gigabyte große Festplatte, einen digitalen TV-Tuner sowie HDMI und wiegt 4,8 Kilogramm. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz.

Die passenden Rohlinge wird Hitachi Maxell ab dem 25. Januar verkaufen. Sie fassen bis zu 15 Gigabyte und kosten rund 12 US-Dollar. Über den Preis für das Notebook schweigt sich Toshiba noch aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
Original Amazon-Preis
37,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,70
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden