Vista: Handel wird morgen beliefert - Verkauf beginnt

Windows Vista Microsoft selbst will Windows Vista ab Ende Januar offiziell für Endverbraucher auf den Markt bringen. Bisher ist das neue Betriebssystem in den Versionen Business und Enterprise nur für Firmenkunden erhältlich. Zahlreiche Online-Shops werben jedoch damit, Vista bereits in den nächsten Tagen liefern zu können. Die meisten Händler geben als vorraussichtlichen Liefertermin den 19. Januar 2007 an. Sie lieferten damit die Grundlage für zahlreiche Spekulationen darüber, wann der Verkauf von Windows Vista beginnen soll. Wie uns bestätigt wurde, beginnt Microsoft tatsächlich bereits am morgigen 18. Januar mit der Auslieferung an den Handel.

Microsoft Deutschland informierte die Händler bereits Ende Dezember über eine Verschiebung im Auslieferungsplan. War zuvor offenbar ein anderer Termin geplant, entschloss man sich die Auslieferung so nah wie möglich zum Tag der allgemeinen Verfügbarkeit zu verlegen.

Einige Händler dürften also tatsächlich in der Lage sein, Windows Vista ab den von ihnen angegebenen Daten an Kunden zu verkaufen. Da die Auslieferung jedoch erst beginnt, ist es ebenso möglich, dass Händler ihre Kontingente erst zu einem späteren Zeitpunkt vor dem offiziellen Verfügbarkeitstermin 30. Januar 2007 erhalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren94
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Logitech M570 Trackball Mouse
Logitech M570 Trackball Mouse
Original Amazon-Preis
46,97
Im Preisvergleich ab
37,50
Blitzangebot-Preis
36,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 9,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden