Vista: Nvidia ForceWare X 100.30 für GeForce 8800

Treiber Im Internet ist eine neue Version des Forceware-Treibers für Grafikkarten von Nvidia aufgetaucht. Er trägt die Versionsnummer 100.30 und unterstützt erstmals die High-End-Modell der GeForce 8800 Serie unter Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista. Damit können die Käufer der teuren DirectX-10-Grafikkarten endlich die Vorteile der überarbeiteten Multimediaschnittstelle nutzen. Allerdings handelt es sich um eine noch nicht ganz ausgereifte Version des Treibers, die noch mit einigen kleinen Fehlern behaftet ist. So dauert beispielsweise das Öffnen des Control Panels sehr lange.

Weiterhin fehlen die Konfigurationsseiten für die Punkte Powermizer, Auflösung, TV-Kontrolle und Overlay. Eigentlich ist diese Treiber-Version nur für die GeForce 8800 Serie gedacht. Mit Hilfe von modifizierten INF-Dateien (siehe Downloadcenter) kann die Forceware 100.30 aber auch mit nahezu allen anderen Nvidia-Grafikkarten genutzt werden.

Download: Nvidia Forceware X 100.30 (32 Bit) (14,8 MB)
Download: Nvidia Forceware X 100.30 (64 Bit) (20,2 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden