M-Net bringt günstige Schmalband-Flatrate für Bayern

Internet & Webdienste Der in Bayern ansässige Regionalanbieter M-Net hat ab sofort eine Schmalband-Flatrate im Angebot, die sich an Kunden richtet, die aus technischen Gründen noch immer kein DSL bekommen können. Mit nur 19,90 Euro pro Monat ist der Tarif vergleichsweise günstig. Um dieses Angebot nutzen zu können, muss der Telefonanschluss von M-Net verwendet werden. Dieser ist in den Regionen Würzburg, Regensburg, Ingolstadt, Nürnberg, Augsburg und München verfügbar. Der Anbieter erlaubt für ISDN-Kunden auch die Kanalbündelung ohne Zusatzgebühren, so dass man auf eine Bandbreite von 128 kbit/s kommt. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

Auch die Telekom hat seit Dezember wieder eine Schmalband-Flatrate im Angebot, die allerdings noch nicht offiziell angekündigt wurde. Stolze 79,99 Euro pro Monat soll der Tarif T-Online eco flat kosten.

Weitere Informationen: M-Net.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden