Erster Mikroprozessor mit Optimierung für BitTorrent

Hardware Der Erfinder des Filesharing-Systems BitTorrent versucht bereits seit geraumer Zeit, die Reichweite des Netzwerks über den Desktop-PCs hinaus auszudehnen. Nachdem inzwischen Router und andere Produkte bereits mit BitTorrent-Unterstützung erhältlich sind, kommt nun ein spezieller Mikroprozessor aus Taiwan. Der Hersteller IAdea hat bekannt gegeben, dass der für BitTorrent optimierte Prozessor in naher Zukunft verfügbar gemacht werden soll. Der Chip soll es Hardware-Herstellern einfach machen, BitTorrent-Unterstützung in ihre Produkte zu integrieren. So können problemlos Geräte entwickelt werden, die in der Lage sind, Torrent-Downloads ohne einen PC zu tätigen.

IAdea sieht seinen BitTorrent-Prozessor als Teil einer Vision vom "Web 3.0" in dem jeder Nutzer dank seiner Hardware Teil eines universellen Inhaltesystems wird. Man solle nicht überrascht sein, wenn plötzlich ein Handy, DVD-Player oder Automobil auf den Markt kommt, das BitTorrent-fähig ist, so das Unternehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
574,24
Im Preisvergleich ab
474,80
Blitzangebot-Preis
539,00
Ersparnis zu Amazon 6% oder 35,24

Tipp einsenden