Apple lizenziert Namen für Handy 'iPhone' von Cisco

Hardware Apple hat zwar gestern ein iPod-Handy unter der Bezeichnung "iPhone" vorgestellt, doch der Markenname gehört bekanntermaßen dem Netzwerkausrüster Cisco, der den Namen für eine Reihe von VoIP-Telefonen nutzt. Zwar gab es Verhandlungen um eine Lizenzierung des Namens, doch diese sind offenbar nicht abgeschlossen. Cisco wurde nach eigenen Angaben noch nicht darüber informiert, ob Apple den Namen tatsächlich für sein neues Produkt lizenzieren wird. Der Markenname "iPhone" befindet sich seit dem Jahr 2000 im Besitz des Unternehmens, nachdem man Infogear Technology aufgekauft hatte.

Laut Cisco laufen die Verhandlungen mit Apple schon seit einigen Jahren. In den letzten Woche wurden die Gespräche intensiviert und zum Zeitpunkt der Vorstellung von Apples iPod-Handy wurde noch immer an den Verträgen gearbeitet, um einige letzte Vorgaben festzulegen.

Ob Cisco inzwischen unterschrieben Verträge erhalten hat, ist bisher unklar. Apple nahm den erfolgreichen Abschluss der Lizenzierungsverhandlungen aber mit der Vorstellung seines iPhone vorweg. Weiterhin ist nicht klar, ob die vor kurzem von der Cisco-Tochter Linksys vorgestellten VoIP-basierten "iPhones" weiterhin angeboten werden sollen.

Auch in Deutschland profitiert übrigens ein Unternehmen durch das neue Handy von Apple. Der Zulieferer Balda produziert für die Kalifornier die beim iPhone verwendeten Touchscreens, die eine gleichzeitige Berührung mit mehreren Fingern erlauben. Nachdem Apple sein iPod-Handy vorstellte, legten die Aktien von Balda innerhalb kürzester Zeit um 11 Prozent zu.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Gorenje EC 55101 AW Elektroherd / A
Gorenje EC 55101 AW Elektroherd / A
Original Amazon-Preis
339,00
Im Preisvergleich ab
312,30
Blitzangebot-Preis
289,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 50

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden