Vista-Rätselspiel: Flug in den Weltraum zu gewinnen

Windows Vista Seit Tagen rätselte die Netzgemeinde, was hinter dem von Microsoft gestarteten Rätselspiel Vanishing Point steckt. Nun haben Microsoft und AMD die Spielregeln bekannt gegeben und den Beginn des Gewinnspiels eingeläutet. Hintergrund ist die bevorstehende Markteinführung des neuen Windows Vista. Vanishing Point kombiniert komplizierte Aufgaben, die teilweise nur mit Hilfe der anderen Teilnehmer gelöst werden können, mit hochwertigen Preisen und Veranstaltungen überall auf der Welt. Bereits kurz nachdem die Webseite bekannt wurde, begannen zahlreiche Anwender zu knobeln. Mittlerweile gibt es zahlreiche Foren und Wikis, in denen nach Lösungen gefahndet wird.

Microsoft stellt Preise in Höhe von fast 500000 US-Dollar bereit. Als Hauptpreis winkt eine Reise in den suborbitalen Weltraum mit einem speziell modifizierten Passagierflugzeug. Gestern fand anlässlich der Eröffnung des Spiels bereits die erste Veranstaltung statt, bei der man neue Rätsel aufgab.

Um ans Ziel zu gelangen, müssen die bei den Veranstaltungen gegebenen Tipps für die Lösung von Online-Rätseln genutzt werden. Im Mittelpunkt steht "Puzzle Master" Loki, eine junge Dame, die regelmäßig Hinweise gibt. Wer an Vanishing Point teilnehmen möchte, muss sich auf der Homepage des Gewinnspiels anmelden und kann mit dem Sammeln von Punkten beginnen.

Weitere Informationen: VanishingPointGame.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden