Visa will weltweites Bezahlsystem für Handys starten

Telefonie Der Kreditkartendienstleister Visa hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas angekündigt, ein weltweit funktionierendes Bezahlsystem für Mobiltelefone an den Start bringen zu wollen. Damit will man das Bezahlen mit dem Handy populär und alltäglich machen. Nach einigen Testläufen will Visa das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy weltweit einführen. Zunächst sollen spezielle Telefone angeboten werden, die nur in die Nähe eines Lesegeräts gehalten werden müssen, um eine Transaktion durchzuführen. Letztenendes soll aber auch das nicht mehr nötig sein.

In Zukunft sollen auch Bezahlvorgänge abgewickelt werden können, wenn kein Lesegerät erreichbar ist. Direkte Geldtransfers an einen anderen Nutzer des Systems sind ebenfalls angedacht und digitale Gutscheine sollen ebenfalls möglich werden.

Da auch die Handyhersteller und Mobilfunkanbieter mitziehen müssen hat Visa begonnen Partnerschaften mit den Unternehmen zu gründen. Zu den Partnern gehören unter anderem bereits IBM, Nokia und Verisign. Man machte keine Angaben darüber, wann und welchen Regionen der Welt das System starten soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden