Google will gleiche Suchergebnisse aussortieren

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine so genannte "Similarity-Engine" beinhaltet. Diese soll dafür sorgen, dass Suchergebnisse mit dem gleichen Informationsgehalt nur ein Mal aufgeführt werden. Sinngemäß heißt es in dem Antrag, dass bei einer Suchanfrage zahlreiche Ergebnisse geliefert werden, die nahezu die gleichen Informationen beinhalten. Mit der Similarity-Engine sollen diese Duplikate erkannt und aussortiert werden. Dabei handelt es sich allerdings keinesfalls um eine welterschütternde Entwicklung, da IBM und andere Unternehmen bereits ähnliche Technologie patentiert haben.

Das Besondere bei Google ist der Anwendungsbereich. Nicht nur die Texte werden analysiert, sondern auch die Bilder. Dazu wird für jedes Objekt ein Vektor erstellt, der dann mit Vektoren anderer Objekte verglichen wird. Die Technologie soll nicht nur in der Suchmaschine von Google Verwendung finden, sondern auch in den zahlreichen anderen Diensten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr HP Elitebook 8570P Intel i5 Core (Zertifiziert und Generalüberholt)
HP Elitebook 8570P Intel i5 Core (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden