iPod 'Klon' Hersteller will Schadenersatz von Apple

Hardware Vor zwei Jahren sorgte der taiwanische Elektronikhersteller Luxpro für Aufsehen, weil man einen Mp3-Player ins Programm aufnahm, der doch sehr stark an das damals aktuelle Modell von Apples iPod shuffle erinnerte. Nun hat ein Gericht entschieden, dass es sich nicht um ein Plagiat handelt. Apple konnte die taiwanischen Richter nicht davon überzeugen, dass der Luxpro Super Tangent genannte Player und dessen Nachfolger eine Kopie des eigenen Produkts sind. Die Player aus Taiwan sind fast genauso groß wie der iPod und beim Aufbau und der Anordnung der Bedienelemente sind ebenfalls 'Gemeinsamkeiten' erkennbar.


Der iPod-Hersteller hatte bereits im Juli 2005 vor einem Gericht in Taiwan Beschwerde eingelegt. Doch die Richter sind der Meinung, dass durch die von Luxpro verwendeten OLED-Displays, Radio-Tuner und Logo genügend Unterschiede zwischen den beiden Geräten bestehen, um sie als "ausreichend ungleich" zu bezeichnen.

Mit dieser Entscheidung im Rücken fühlt man sich bei Luxpro offenbar bestätigt und geht zum Gegenangriff über. Das Unternehmen teite mit, dass man selbst eine Schadenersatzklage angestrengt habe. Luxpro will auf diesem Weg 100 Millionen US-Dollar von Apple erstreiten, weil man "wertvolle Marktchancen" verpasst haben will.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden