F-Secure bringt Rootkit-Scanner für Windows Vista

Windows Vista Der Sicherheitsdienstleister F-Secure hat eine Beta-Version seiner Software BlackLight Rootkit Eliminator veröffentlicht, die auch unter Windows Vista nach unerwünschten Rootkits suchen kann. Das Programm wird kostenlos zum Download angeboten. F-Secure BlackLight Rootkit Eliminator soll den Anwender vor Schad-Software schützen, die von herkömmlichen Sicherheits-Tools nicht gefunden werden kann, und diese entfernen. Die Software bietet Unterstützung für Windows XP und die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows Vista und Windows Server 2003.


F-Secure gibt an, dass man sich entschieden hat, 64-Bit-Systeme zu unterstützen, obwohl es bisher keine Rootkits dafür gibt. Es sei nicht unmöglich einen derartigen Rootkit zu schaffe, so das Unternehmen. Man müsse lediglich etwas mehr Arbeit investieren, so dass mit der wachsenden Verbreitung von 64-Bit-Systemen derartige Schad-Software auftauchen dürfte.

Homepage: F-Secure.com

Lizenztyp: Freeware
Download: blbeta.exe (879 Kb)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden