Vista: Creative veröffentlicht neue X-Fi-Treiber (Beta)

Windows Vista Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass der Soundkartenhersteller Creative durch Windows Vista in eine missliche Lage geraten ist. Durch das neue Subsystem für die Audiowiedergabe von Windows Vista werden EAX-Effekte der hochwertigen X-Fi-Produkte des Unternehmens nicht mehr nutzbar sein, hieß es damals. Nun keimt jedoch Hoffnung auf. Creative hat kürzlich neue Beta-Treiber für die fertige Ausgabe von Windows Vista veröffentlicht, mit denen die EAX-Effekte wieder nutzbar sind. Dies betrifft allerdings nur Anwendungen, die direkt unter Windows Vista laufen. Spiele bleiben also vorerst weiterhin außenvor.

Die Probleme gehen auf den neuen Software-Mixer in Windows Vista zurück, der dafür sorgt, dass der Prozessor alle Berechnungen für Surround-Sound übernehmen kann. Vorher waren dafür so genannte DSPs nötig, die zukünftig durch einfache Onboard-Chips ersetzt werden.

Mit den neuen Treibern werden die Probleme vorerst nicht gelöst. So ist es weiterhin nicht möglich, Dolby Digital- und DTS-Signale über die Soundkarte wiederzugeben. Auch die AUsgabe von DVD-Audio ist nicht möglich. Für folgende Soundkarten ist der Treiber geeignet: Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic, X-Fi XtremeGamer, X-Fi Platinum, X-Fi Fatal1ty und Creative Sound Blaster Elite Pro.

Download: SBXF_PCDVTBETA_US_2_13_0001.exe (40,5 Mb)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Bis zu -64% auf Taschenlampen, Campinglaternen & Zubehör
Original Amazon-Preis
16,29
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,94
Ersparnis zu Amazon 45% oder 7,35

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden