Samsung zeigt Laptop mit Brennstoffzellen-Akku

Hardware Der Elektronikhersteller Samsung hat jetzt einen Brennstoffzellen-Akku für sein Notebook "Q35" vorgestellt. Er besteht aus einem großen Block, auf dem der Laptop sitzt und somit den gewöhnlichen Akku ersetzt. Trotz der Größe ist das System noch für den mobilen Einsatz gedacht. Der Hersteller verspricht, dass man mit dem Notebook bis zu einen Monat lang arbeiten kann, ohne das ein Aufladen nötig ist. Dies hängt natürlich sehr stark vom Nutzungsverhalten ab. Brennstoffzellen haben den Vorteil, dass sie sich sehr schnell aufladen lassen, indem der Energieträger nachgefüllt wird. In den meisten Fällen handelt es sich um Methanol.


Quelle: akihabaranews.com

Bisher hatten die Brennstoffzellen einen Nachteil: Sie waren sehr laut. Mit der neuen Entwicklung von Samsung wird dieses Problem aus der Welt gechafft - das System soll nicht lauter sein als ein gewöhnlicher Laptop. In der Zukunft sollen Brennstoffzellen-Akkus die gewöhnlichen Batterien ersetzen, da eine wesentlich bessere Energieausbeute möglich ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Beelink AP34 Mini PC SSD Desktop PC Win 10/4K mit Intel Apollo Lake N3450 CPU 2,2 GHz, 2M Cache, unterstützt DIY SSD 64GB/128GB/320GB , DDR3 4GB/57,5 ??GB, 1000Mbps LAN, 3 * USB 3.0 ,HDMI, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0
Beelink AP34 Mini PC SSD Desktop PC Win 10/4K mit Intel Apollo Lake N3450 CPU 2,2 GHz, 2M Cache, unterstützt DIY SSD 64GB/128GB/320GB , DDR3 4GB/57,5 ??GB, 1000Mbps LAN, 3 * USB 3.0 ,HDMI, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0
Original Amazon-Preis
179,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
152,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,99
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden