Vista: Nutzer von Firefox müssen mit Fehlern rechnen

Windows Vista Microsoft bot den Entwicklern des freien Browsers Mozilla Firefox vor einiger Zeit Hilfe an, um die quelloffene Internet-Explorer-Alternative für den Einsatz unter Windows Vista fit zu machen. Bis dato müssen Anwender, die Firefox mit dem neuen Betriebssystem nutzen, aber noch mit zahlreichen Fehlern rechnen. Obwohl die Mozilla Stiftung vor wenigen Tagen ein Update der neuen Firefox-Version 2.0 veröffentlichten, gibt es beim Betrieb unter Windows Vista noch rund 20 Bugs, die den Nutzern das Leben schwer machen. In den Veröffentlichungsnotizen der Entwickler heißt es unter anderem, dass Firefox aktuell noch nicht als Standard-Browser festgelegt werden kann.

Ausserdem können Updates unter Umständen nicht eingespielt werden, wenn der Browser nicht in seinem Standard-Ordner installiert wird. Insgesamt gab es 34 Fehler bei der Nutzung unter Windows Vista, von denen 20 bisher noch nicht behoben werden konnten. Ein Teil der Probleme ist auf die Elternkontrollfunktionen des neuen Betriebssystems zurückzuführen.

Auch der E-Mail-Client Thunderbird, der ebenfalls von Mozilla entwickelt wird, ist noch nicht voll Vista-tauglich. Wie bei Firefox lässt sich die Software nicht als Standardprogramm für den Abruf von E-Mails festlegen. Bis zur Markteinführung von Windows Vista für Endverbraucher dürfte ein Großteil der Probelme allerdings behoben sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden