Vista: 'Crack' verlängert Testzeitraum ins Unendliche

Windows Vista Microsoft gibt dem Käufer von Windows Vista 30 Tage Zeit, bis das neue Betriebssystem über das Internet aktiviert werden muss. Bis zu diesem Zeitpunkt, kann Vista auch ohne die Eingabe eines gültigen Produktschlüssels uneingeschränkt genutzt werden. Nun ist im Internet offenbar eine Art Crack aufgetaucht, der dafür sorgt, dass Windows Vista auch nach 30 Tagen noch ohne die Eingabe eines gültigen Produkt-Keys nutzbar bleibt. Anscheinend wird durch den Crack dafür gesorgt, dass die Testperiode nicht endet.

Selbst die Update-Funktion des Betriebssystems bleibt erhalten, da die Tage bis zum Ende der 30-tägigen Toleranzzeit nicht mehr heruntergezählt werden. Da die Server von Microsoft nicht mehr prüfen können, wann die Installation durchgeführt wurde, wird auch die Echtheitsprüfung problemlos absolviert.

In den vergangenen Tagen waren im Internet weitere Methoden bekannt geworden, mit denen die Testzeit von Windows Vista verlängert werden kann. Dafür musste man jedoch meist aufwendige Prozeduren durchführen. Die Redmonder dürften wenige begeistert sein. Microsoft hat bereits mehrfach angekündigt, mit aller Macht gegen Versuche vorzugehen, Vista illegal nutzbar zu machen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren178
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden