Rockgrößen klagen gegen Betreiber von Video-Portal

Internet & Webdienste Die US-Webseite "Wolfgang's Vault" bietet seit Jahren eine der umfangreichsten Sammlungen von Live-Aufnahmen der Konzerte zahlreicher bekannter Größen des Musikgeschäfts. Die Kollektion wurde zum größten Teil von Bill Graham, einem berühmten Promoter zusammengetragen, bevor dieser 1991 starb. Grahams Sammlung umfässt mehr als dreissig Jahre der "Rockgeschichte". Nun hat eine Gruppe bekannter Musiker, darunter Mitglieder von Led Zeppelin und The Doors, sowie der Gitarrist Carlos Santana und die Produktionsfirma Grateful Dead Productions, den Betreiber des Portals verklagt.

Angeblich nutzt er das Streaming-Angebot illegalerweise, um den Verkauf anderer Produkte zu bewerben. Neben den Videostreams bietet Wolfgang's Vault auch T-Shirts, Bilder und alte Konzerttickets und -Poster zum Kauf an. Der heutige Eigner hatte die Webseite vor drei Jahren für fünf Millionen US-Dollar übernommen.

Der Besitzer habe nicht das Recht, den Erfolg der Musiker für seine Zwecke zu missbrauchen, so die Auffassung des Vertreters der Kläger. Möglicherweise geht es den klagenden Parteien um die Nutzungsrechte der Videos. Live-Aufzeichnungen rücken nämlich nach und nach ins Blickfeld der Betreiber von Web-Portalen, weil sie viele Nutzer anziehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden