Neue Produktreihe "iPhone" stammt nicht von Apple

Hardware Als Gizmodo Ende letzter Woche verlauten ließ, dass heute das sogenannte "iPhone" auf den Markt kommen würde, dachte man, dass es sich dabei um Apples sagenumwobenes Mobiltelefon mit einigen Funktionen des äusserst erfolgreichen Multimedia-Players iPod handeln würde. Nun zeigt sich jedoch, dass ein anderer Hersteller den Namen "iPhone" nutzt, um eine Reihe von VoIP-Telefonen zu vermarkten. Heute Morgen stellte der zum Cisco-Konzern gehörende Hersteller von Netzwerkprodukten Linksys eine neue Serie von Web-Telefonen vor, die den Namen iPhone trägt.


Die neue Linksys iPhones ermöglichen allesamt die Nutzung verschiedener Voice-over-IP-Dienste, um Telefongespräche über das Internet abzuwickeln. Skype, Yahoo Messenger with Voice und andere SIP-Dienste werden unterstützt. Die Geräte sind in den USA ab sofort zu Preisen zwischen 79,99 und 369,99 US-Dollar erhältlich. In Europa soll ein Teil der Produktpalette ab dem Frühjahr 2007 auf den Markt kommen.

Beim Linksys iPhone CIT310 handelt es sich um das erste VoIP-Telefon mit Unterstützung für Yahoo Messenger. Microsoft bietet ähnliche Produkte bereits seit einiger Zeit in Zusammenarbeit mit Philips und anderen Hersteller an. Dabei nutzt man die Sprachfunktionen des Windows Live Messenger.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden