Google startet amerikanische Patentsuchmaschine

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat in den USA jetzt eine Patentsuchmaschine gestartet, mit der die rund 7 Millionen Patente der Amerikaner durchsucht werden können. Alle Dokumente sind inklusive angehängter Zeichnungen komplett online verfügbar. Wer schon einmal die Suchfunktion der Patentbehörde nutzen wollte, dürfte in den meisten Fällen nicht erfolgreich gewesen sein, denn der Umgang damit erfordert mehr als nur Erfahrung mit den Standards des Internets. Durch den Dienst von Google wird das Suchen jetzt zum Kinderspiel und damit für jeden möglich.


Beim Stöbern in der Datenbank kann man zahlreiche kuriose Dinge finden, beispielsweise Microsofts Patent auf Cookies zur Nutzerverfolgung (wir berichteten). Die Suchmaschine basiert auf der gleichen Technik wie die Buchsuche. Mit Hilfe der erweiterten Funktionen lassen sich auch spezielle Anfragen abschicken, die sich beispielsweise auf ein Unternehmen beschränken.

Weitere Informationen: Google Patents
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr LeEco SmartphoneLeEco Smartphone
Original Amazon-Preis
159
Im Preisvergleich ab
159
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis zu Amazon 25% oder 40

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden