BitTorrent-Tracker mischt sich in Streit um AllOfMp3 ein

Internet & Webdienste Der schwedische BitTorrent-Tracker "The Pirate Bay" gilt als größter Anbieter seiner Art. Vor einigen Monaten gerieten die Betreiber in die Schlagzeilen, weil die Polizei auf Drängen US-amerikanischer Behörden alle Server des Trackers beschlagnahmt hatte. Die Betreiber des Projekts engagieren sich seit langem aus verständlichen Gründen gegen die immer rigoroseren Urheberrechtsgesetze. Nun mischen sie sich sogar direkt in den Streit um den russischen Mp3-Händler AllOfMp3.com ein, dem die US-Musik- und Filmindustrie seit längerem vorwirft, gegen international gültige Urheberrechtsgesetze zu verstoßen.

Hintergrund ist die Sperrung des Zugangs zu AllOfMp3 durch zahlreiche skandinavische Internet Service Provider. The Pirate Bay hat aus Protest gegen die Entscheidung der ISPs den Mp3-Download-Dienst zu sperren nun den Zugriff auf sein Angebot für die Kunden eines großen schwedischen Providers gesperrt.

Man sei der Auffassung, dass die Sperrungen unbegründet sind, weil sie viel eher "moralische" Gründe haben, als eine echte rechtliche Grundlage, hieß es. Auf diesem Weg will The Pirate Bay offenbar eine Freigabe des Zugriffs auf AllOfMp3 erreichen. Ausserdem soll auf die fragwürdige Geschäftspolitik vieler Provider aufmerksam gemacht werden, die die Bewegungsfreiheit ihrer Nutzer einschränken.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Tipp einsenden