Werk Wolfgang Amadeus Mozarts kostenlos im Netz

Internet & Webdienste Die einjährige "Geburtstagsfeier" anlässlich des 250. Geburtstags des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart geht aktuell mit der Veröffentlichung all seiner Werke im Internet zuende. Die Stiftung Mozarteum bietet seit gestern sämtliche Noten zum kostenlosen Download an. Die "Neue Mozart-Ausgabe online" macht erstmals alle Arbeiten des Künstlers weltweit frei verfügbar. Nach Angaben der Stiftung, ist dies das erste Mal, dass alle Werke eines Komponisten in leicht verfügbarer Form vorliegen. Insgesamt sind mehr als 600 Werke von Mozart auf der Webseite erhältlich.

Mit Hilfe einer Suchfunktion lassen sich bestimmte Symfonien oder Arien finden. Sogar einzelne Textzeilen lassen sich in den rund 24000 Seiten aufspüren. Die Neue Mozart-Ausgabe online basiert auf der in Buchform erschienenen Neuen Mozart-Ausgabe des Bärenreiter Verlags.

Der Verlag erhielt eine Zahlung von 400000 Euro, um zukünftige Verluste aus der kostenlosen Veröffentlichung der Werke zu kompensieren. Das Geld stammt von einer Stiftung der Familie hinter dem Computer-Konzern Hewlett-Packard. Bis 2010 soll das neue Angebot weiter ausgebaut werden. Dadurch soll eine interaktive "Digitale Mozard Edition" entstehen.

Weitere Informationen: Neue Mozart-Ausgabe
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden