Ego-Shooter Crysis wird sich erheblich verspäten

PC-Spiele Der heißt erwartete Ego-Shooter Crysis wird sich erheblich verspäten. Das geht aus einem offenen Brief der Entwickler hervor. Cervat Yerli, Gründer von Crytek, begründete den Schritt damit, "dass einige Sachen deutlich mehr Zeit brauchen". Derzeit arbeitet man unter anderem an dem Multiplayer-Teil des Spiels. Außerdem will man erreichen, dass Crysis auf möglichst vielen Plattformen läuft. Der Shooter wird vor allem wegen seiner prachtvollen Grafik erwartet - trotzdem soll er auch auf schwächeren Systemen laufen.


Gegenüber dem Magazin IGN erklärte Yerli, dass die wichtigsten Funktionen bereits programmiert wurden und das Spiel somit den Alpha-Status erreicht hat. Einen neuen Termin für die Fertigstellung wollte er nicht nennen. Anscheinend will man sich genug Zeit nehmen, um ein möglichst Bug-freies Spiel in den Handel zu bringen.

Weitere Informationen: Offener Brief von Cervat Yerli
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden