Motorola untersucht ein plötzlich brennendes Handy

Telefonie Nachdem der japanische Elektronikkonzern Sony vor einiger Zeit in die Schlagzeilen geriet, weil Produktionsfehler dafür sorgten, dass sich einige Notebook-Akkus selbst entzündeten und explodierten, hat die Lithium-Ionen-Technologie als ideale Basis für wiederaufladbare Stromspeicher einige Image-Kratzer abbekommen. Nun könnte den Besitzern von Motorola-Handys unter Umständen eine Rückrufaktion bevorstehen, bei der die Akkus der Mobiltelefone getauscht werden, berichtet der Inquirer. Nach Angaben des Magazins hat sich eine Leserin gemeldet, deren Mobiltelefon offenbar mitten in der Nacht Feuer fing. Zunächst sei nur ein seltsamer Geruch zu bemerken gewesen, was dazu führte, dass die Besitzerin des Handys aufwachte.

Ihren Angaben zufolge sei das Gerät nicht an das Stromnetz angeschlossen gewesen. Dennoch habe es die Matratze eines Betts entzündet, so dass sie leichte Verbrennungen erlitt. Auch ihr Vater habe einige minimale Verbrennungen davongetragen, als er versuchte das Feuer zu löschen.

Laut Inquirer wendete sich die Frau umgehend an die britische Niederlassung von Motorola. Dort habe man ihr Ersatz angeboten und wollte auch die Kosten für den entstandenen Schaden übernehmen. Später erschien dann ein Mitarbeiter des Handy-Herstellers, der ihr ein Ersatzgerät anbot, um das zerstörte Telefon an das amerikanische Hauptquartier seines Unternehmens zu schicken.

Motorola bestätigte den Vorfall gegenüber den Kollegen, wollte aber nicht auf Details eingehen. Man machte keine Angaben darüber, um welches Telefonmodell es sich handelte. Motorola sei jedoch damit beschäftigt, das Geschehen genauestens zu untersuchen, hieß es. Der Akku des Handys soll während der zweijährigen Nutzungszeit vor dem Brand nicht gewechselt worden sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:40 Uhr AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden