Sonys Pläne für die Playstation 3 - PS4 nicht vor 2010

PC-Spiele In einem Interview mit den australischen Kollegen von Smarthouse hat Paul Holman, Vice President für Technologie bei Sony Computer Entertainment Europa, einige interessante Pläne rund um die Playstation 3 ausgeplaudert. Auch über den Nachfolger wurde gesprochen. Demnach wird Sony definitiv an einer Playstation 4 arbeiten. Allerdings wird sie nicht vor 2010 auf den Markt kommen. In der Zwischenzeit sollen alle Möglichkeiten der Playstation 3 genutzt werden, um eine interessante Plattform zu schaffen, nicht nur zum Spielen.

So soll aus der Playstation 3 ein komplettes Media Center gemacht werden. Zwar sind die grundlegenden Funktionen bereits werksseitig vorhanden, doch diese sollen deutlich ausgebaut werden. Auch neue Eingabemöglichkeiten werden geschaffen, beispielsweise interaktive Controller wie sie die Wii von Nintendo mitbringt. Das Anschließen von Maus und Tastatur soll außerdem das Surfen im Internet vereinfachen.

Die Playstation 3 ist seit einigen Wochen in den USA erhältlich. In Europa sollte sie ursprünglich am 17. November das Licht der Welt erblicken, allerdings musste der Termin auf März 2007 verschoben werden, da die blauen Laserdioden für das moderne Blu-ray-Laufwerk fehlen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden