AMD bringt neue "verkleinerte" Athlon 64 X2 CPUs

Hardware Advanced Micro Devices (AMD) hat bekannt gegeben, dass man in kürze voll auf Prozessoren setzen wird, die in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigt werden. Die ersten AMD-CPUs, die durch die Fertigung in einem kleineren Maßstab vor allem weniger Strom verbrauchen, sind ab sofort erhältlich. AMD will bis Mitte 2007 die gesamte Produktion seiner Fabrik in Dresden auf den 65-Nanometer-Prozess umstellen, der das Ergebnis einer Technologiepartnerschaft mit IBM ist. Durch die Umstellung sinken die Kosten aber auch die Leistung kann gesteigert werden.

Bei den ersten AMD-Prozessoren, in mit dem neuen Herstellungsverfahren gefertigt werden handelt es sich um Modelle der Athlon 64 X2 Reihe. Konkret sind dies die Modelle 5000+, 4800+, 4400+ und 4000+, die bei Abnahme von 1000 Stück durch einen Händler oder PC-Hersteller 301, 271, 214 und 169 US-Dollar kosten.

WinFuture Preisvergleich: AMD Athlon 64 Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:25 Uhr Digittrade HS128 500GB SSD externe High Security Festplatte 2,5 Zoll mit 128-Bit AES Hardwareverschlüsselung, Smartcard and PIN
Digittrade HS128 500GB SSD externe High Security Festplatte 2,5 Zoll mit 128-Bit AES Hardwareverschlüsselung, Smartcard and PIN
Original Amazon-Preis
596,90
Im Preisvergleich ab
536,81
Blitzangebot-Preis
539,28
Ersparnis zu Amazon 10% oder 57,62

Preisvergleich AMD Ryzen 5 1600X

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden