Plattenboss: Musik-Handys sollen einfacher werden

Telefonie Geht es nach dem Chef der Plattfirma Warner Edgar Bronfman, müssen Musik-Handys in Zukunft noch einfacher zu bedienen sein. Nur durch simplere Geräte könne man das ganze Potenzial des Marktes für Musik auf dem Handy ausschöpfen, sagte Bronfman am Freitag auf einer Veranstaltung in New York. Der Warner-Boss bezeichnete die aktuell Verfügbaren Benutzeroberfläche für den Kauf und das Herunterladen von Musik und Klingeltönen für Handys als "sub-optimal". Für den Erfolg der Geräte mit Musikunterstützung sei die einfache Bedienbarkeit mindestens genauso wichtig, wie die richtige Gestaltung der Preise.

Um das gemeinsame Ziel von mehr Umsatz zu erreichen, müssten die Netzbetreiber und Handy-Hersteller einfache Benutzeroberflächen für ihre Angebote schaffen. Bevor dies nicht getan ist, sei es kaum möglich, das riesige Potenzial dieses Marktes auszunutzen, so Bronfman. Warner erzielt derzeit rund die Hälfte seiner Einnahmen aus digitalen Verkäufen mit dem Vertrieb von Produkten für Handys.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:50 Uhr LESHP Tragbare Mini-Kamera mit Videofunktion, 1280P
LESHP Tragbare Mini-Kamera mit Videofunktion, 1280P
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,10
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden