AllOfMp3.com will trotz neuer Gesetze weiter machen

Internet & Webdienste Zwar hat sich Russland auf Druck der Vereinigten Staaten dazu bereit erklärt, gegen den international operierenden Online-Musik-Shop AllOfMp3 vorzugehen, doch die Firma hinter dem Angebot will vorerst weitermachen wie bisher. Die USA hatten Russland mit einem Scheitern der Verhandlungen über die Aufnahme des Landes in die Wetlhandelsoranisation WTO gedroht, falls nicht gegen AllOfMp3 vorgegangen wird. Russland erklärte sich deshalb vor kurzem dazu bereit, AllOfMp3 und ähnliche Angebote, die angeblich illegal Musik vertreiben, vom Netz zu nehmen.

Doch die Betreiber des Dienstes zeigten sich vorerst unbeeindruckt. Nach Angaben des Anwalts des Unternehmens verstößt AllOfMp3 nach wie vor nicht gegen Urheberrechtsgesetze. Weiterhin habe man bisher noch keinen Kontakt zu russischen oder amerikanischen Behörden. AllOfMp3 werde vorerst in unveränderter Form weiter betrieben, hieß es.

AllOfMp3 führt 15 Prozent aller Gewinne an den russischen Verband der Musikindustrie ROMS ab. Um an den Zahlungen beteiligt zu werden, müssten Rechteinhaber Kontakt zu ROMS aufnehmen, so der Anwalt. Dennoch bezeichnen US-Musikfirmen das Angebot als illegal, weil auch ausländische Kunden dort zu sehr günstigen Preisen einkaufen können.

Um ihre Ansprüche durchzusetzen müssten die Plattenfirmen lediglich Kontakt zu AllOfMp3 aufnehmen und ihre Urheberrechte nachweisen. Doch trotz der Forderungen der Musikindustrie hat sich bisher noch kein Label mit dem Betreiber des Dienstes in Verbindung gesetzt. Auf Grundlage dieser Umstände will AllOfMp3 vorerst an seinem Konzept festhalten.

Sollten neue Urheberrechtsgesetze den Dienst nach russischem Recht illegal werden lassen, soll das Geschäftsmodell entsprechend angepasst werden, so dass AllOfMp3 weiterhin existieren kann. Werden in Deutschland für jedes Musikstück meist 99 Cent fällig, so kann man bei AllOfMp3 für rund 2 Cent pro Megabyte Musik erwerben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden