Erfolgreiches Microsoft: 15 Prozent mehr Einnahmen

Microsoft Microsofts Chief Financial Officer (CFO) Chris Liddell sagte am gestrigen Mittwoch, dass man für das laufende Geschäftsjahr ein Wachstum der Einnahmen um 13 bis 15 Prozent erwartet. Damit scheint die Produktstrategie des Konzerns aufzugehen. In den letzten Jahren konnte Microsoft immer ein großes Wachstum vorweisen, obwohl es immer wieder zu heftigen Rückschlägen kam, beispielsweise im Jahr 2004, als die EU das Unternehmen zu einer Rekordstrafe von 497 Millionen Euro verurteilte. Anschließend musste eine separate Windows-XP-Version in den Handel gebracht werden, die keinen Windows Media Player enthält.

Liddell sagte weiterhin ein Gewinnwachstum von 9 bis 11 Prozent voraus. Aufgrund dieser positiven Meldungen stiegen die Aktien des Unternehmens um knapp ein Prozent bzw. 28 US-Cent. Das Geschäftsjahr von Microsoft endet im Juni 2007.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner (USB-Anschluss)Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner (USB-Anschluss)
Original Amazon-Preis
145,99
Im Preisvergleich ab
131,66
Blitzangebot-Preis
112,79
Ersparnis zu Amazon 23% oder 33,20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden