"Killer-Spiele" beeinflussen Hirnfunktion von Kindern

PC-Spiele Die Radiological Society of North America (RSNA) hat gestern eine Studie vorgestellt, die nahelegt, dass Computerspiele in denen Gewalt zu sehen ist, andere Effekte auf das Gehirn von Kindern hat, als Titel in denen keine gewalttätigen Szenen vorkommen. Angeblich stieg die Hirnaktivität in den Regionen, die Gefühle verarbeiten, während sie in den Bereichen nachließ, die für Selbstkontrolle, Aufmerksamkeit und Konzentration zuständig sind. Die Erkenntnisse der Verfasser der Studie dürften die aktuelle Debatte zu den sogenannten "Killer-Spielen" neu anheizen.

Während der Durchführung der Untersuchung wurden 44 amerikanische Teenager gebeten, für 30 Minuten ein Spiel zu nutzen. Dazu wählte man Medal of Honor: Frontline als Beispiel für Titel, denen Gewalt dargestellt wird, während als gewaltfreies Spiel Need for Speed: Unterground ausgesucht wurde.

Nach Ablauf der Spielzeit wurden Magnetresonanztomographien (MRT) durchgeführt, während die Testpersonen einige Aufgaben erledigen sollten, die für Aktivität im Gehirn sorgen. Die Reaktionszeit der Kandidaten beider Gruppen unterschied sich nicht, doch die Funktion des Gehirns war deutlich verschieden.

Bei Aufgaben, für die Konzentration und die Verarbeitung von Emotionen nötig sind, zeigten die MRTs bei den Nutzern der Spiele mit Gewaltszenen deutlich andere Reaktionen als die der Spiel der "harmlosen" Titel. Die Auswirkungen waren jedoch nur von kurzer Dauer und sind offenbar auf die Nutzung des Spiels zurückzuführen, so die Autoren der Studie.

In zusätzlichen Untersuchungen soll nun geklärt werden, ob es auch langfristige Auswirkungen geben kann. Ausserdem will man herausfinden, was die unterschiedlichen Reaktionen auslöst.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren104
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden