HP zeigt externes HD-DVD-Laufwerk für den PC

Hardware Der führende Hersteller von Desktop-PCs HP hat jetzt sein erstes externes HD-DVD-Laufwerk für den PC vorgestellt. Es soll bereits Mitte Dezember in Europa für ca. 588 Euro auf den Markt kommen. Allerdings wird für die Nutzung leistungsfähige Hardware benötigt. Demnach empfiehlt der Hersteller einen Dual-Core-Prozessor sowie eine Grafikkarte auf dem Leistungsniveau einer ATI Radeon X1600 oder Nvidia GeForce 7600 GT. Grafikkarte und Monitor sollten auf jeden Fall den HDCP-Standard unterstützen, so dass die verbesserte Bildqualität gegenüber der DVD auch genutzt werden kann.


Ursprünglich hat HP das Konkurrenzformat unterstützt, die Blu-ray-Disc. Allerdings wurden die Verbesserungsvorschläge des Unternehmens 2005 abgewiesen, so dass man sich entschloss, die HD-DVD ebenfalls zu unterstützen.

Das externe HD-DVD-Laufwerk "hd100" benötigt einen schnellen USB 2.0 Anschluss sowie einen separaten Stromanschluss. Es kann CDs mit 14-facher, DVDs mit 5-facher und HD-DVDs mit 2,4-facher Geschwindigkeit abspielen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden