Mozilla Thunderbird verschluckt einige Nachrichten

Software Neben dem Browser Firefox entwickelt die Mozilla-Stiftung auch den freien E-Mail-Client Thunderbird. Jetzt wurde bekannt, dass die Software einen Fehler enthält, der dafür sorgt, dass einige E-Mails nicht angezeigt und bei Nutzung von komprimierten Ordnern sogar gelöscht werden. Offenbar wird das Problem durch falsch erstellte E-Mail-Header von Programmen wie Outlook Express verursacht. Aktuell kann das Problem nur durch die Verwendung der älteren Programmversion 1.5.0.7 umgangen werden. Erst mit Thunderbird 1.5.0.9 sollen die Schwierigkeiten behoben werden.

Die betroffenen E-Mails werden nicht gelöscht, sondern nur in den Posteingangsordnern nicht angezeigt. Werden die jeweiligen Ordner jedoch komprimiert, löscht das Programm die Nachrichten von selbst. Auch die derzeit in der Entwicklung befindliche neue Ausgabe Thunderbird 2.0 soll von den Problemen betroffen sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden