Internet Explorer 7 Deutsch jetzt über Auto-Update

Software Wie vor einigen Wochen schon bei der englischen Ausgabe praktiziert, liefert Microsoft den Internet Explorer 7 nun auch in deutscher Sprache über die Automatische Update-Funktion von Windows XP aus. Die Redmonder bezeichnen den neuen Browser als kritisches Update, deshalb auch die Auslieferung als Patch. Anwender, bei denen die Funktion aktiviert ist, dürften also in Kürze wieder einmal mit dem gelben Symbol in der Tray-Leiste auf das Update aufmerksam gemacht werden. Wer den neuen Microsoft-Browser nicht auf seinem System installieren will, kann das Paket abwählen und die Benachrichtigung über dessen Verfügbarkeit abschalten.


Seitens Microsoft wird jedoch empfohlen, den Internet Explorer 7 auch dann zu installieren, wenn er nicht für die täglichen Besuche im weltweiten Netz genutzt wird. Durch die Installation dürften einige Sicherheitslücken beseitigt werden, die in der Vorgängerversion 6.0 zu finden sind.

Während der Installation wird eine WGA-Prüfung durchgeführt, bei der festgestellt wird, ob das jeweilige Host-System legal erworben wurde. Durch das Entpacken des Setup-Pakets lässt sich diese Prüfung jedoch auf einfachste Weise umgehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden