Intels Core 2 Duo Serie wird Mitte 2007 erweitert

Hardware Intel will seine Core 2 Duo Serie Mitte 2007 erweitern und ein möglichst breites Spektrum anbieten. Neben der bereits länger bekannten Einführung des Modells E4300 sollen mit E4200 und E4400 zwei weitere Prozessoren der E4000-Serie eingeführt werden, berichtet der taiwanische Branchendienst DigiTimes. Alle drei Modelle arbeiten mit einem Front Side Bus von 800 MHz. Sie takten mit jeweils 1600, 1800 und 2000 MHz. Der E4300 soll bereits im Frühjahr auf den Markt kommen, die beiden anderen Varianten folgen in der Zeit zwischen Mai und Juni 2007.

Neben den günstigen Modellen der E4000-Reihe wird mit dem E6390 eine CPU für das mittlere Preissegment auf den Markt kommen. Diese Variante arbeitet mit einem FSB von 1,06 GHz und taktet mit 2133 Megahertz. Hinzu kommen drei neue Core 2 Duo Prozessoren für den High-End-Markt.

Die Modelle E6650, E6750 und E6850 takten mit jeweils 2,33; 2,66 und 3,0 Gigahertz. Der Front Side Bus läuft mit 1333 Megahertz. Alle neuen Modelle der E6000-Reihe sollen erst im Herbst 2007 auf den Markt kommen, so DigiTimes.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden