EU prüft Steuervorteile für franz. Spieleentwickler

Die französische Regierung hat angekündigt, dass Spieleentwickler eine Steuergutschrift in Höhe von 20 Prozent der Produktionskosten erhalten sollen. Einzige Bedingung: Das entwickelte Game muss einen gewissen kulturellen Wert besitzen. Nun hat die Europäische Union angekündigt, diese geplante Regelung zu untersuchen. Vor allem die unterschiedlichen Standards bei Videospielen sollen es nahezu unmöglich machen, es als kulturell wertvoll einzustufen. Außerdem müsse geprüft werden, welchen Nachteil andere europäische Länder dadurch erfahren.

Die französische Regierung begründet die geplante Regelung damit, dass Videospiele inzwischen durchaus mit Kinofilmen verglichen werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Xbox One - Controller mit Audioanschluss
Xbox One - Controller mit Audioanschluss
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
36,98
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 30% oder 12

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden