USA: Nintendo Wii im Handel, Konsolenkrieg beginnt

PC-Spiele Mit der Nintendo Wii ist nun auch die dritte Spielekonsole der nächsten Generation in den USA auf den Markt gekommen. Wie schon bei Xbox 360 und PlayStation 3 bildeten sich zum Verkaufsstart Schlangen vor den Filialen der landesweit vertrenene Elektronikketten. Im Gegensatz zu Sony kann Nintendo problemlos dafür sorgen, dass genügend Einheiten zur Markteinführung verfügbar sind. Allerdings besitzt die Wii kein Blu-ray-Laufwerk oder andere Teile, die Lieferschwierigkeiten verursachen könnten. Nintendo verfolgt schließlich ein anderes Konzept, als die Konkurrenz von Sony und Microsoft.

Statt mit purer Grafikpracht und immer aufwendiger produzierten Spielen, wollen die Japaner mit innovation Spielkonzepten neue Kunden für ihr Produkt begeistern. Die Wii ist nicht die leistungsfähigste der neuen Konsolen. Dafür bietet das System vollkommen neue Bedienkonzepte.

Für knapp 250 US-Dollar erhält man ein kompaktes Spielgerät inklusive eines Controllers und einem Spiel. In Deutschland soll die neue Nintendo-Konsole ab dem 8. Dezember erhältlich sein. Der Hersteller will bis zum Ende des Jahres weltweit rund vier Millionen Stück absetzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Roccat Kone XTD optische Gaming Maus (6400 dpi, Omron switches, 4D Titan Wheel, Gewichtssystem)
Original Amazon-Preis
74,81
Im Preisvergleich ab
62,50
Blitzangebot-Preis
66,98
Ersparnis zu Amazon 10% oder 7,83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden