IE7: Grüne Adressleiste bei sicheren Seiten geplant

Windows Microsofts neuer Browser, der Internet Explorer 7, soll bald um eine neue Funktion erweitert werden, die auf dem CA Browser Forum erdacht wurde. Sobald eine sichere Webseite angesteuert wird, soll sich die Adressleiste zukünftig grün färben. Dafür muss die Webseite ein so genanntes "Extended Validation SSL Certificate" besitzen, das vorerst nur an Unternehmen ausgegeben wird. Ziel dieser Maßnahme ist es, das Phishing effektiv zu bekämpfen. Der Benutzer soll davon ausgehen können, dass er sich auf der "richtigen" Webseite einer Firma befindet, wenn die Adressleiste grün hinterlegt ist.

Vor allem Banken, die Online-Banking über eine Web-Schnittstelle anbieten, dürften sich für diese neue Funktion interessieren. In den letzten Monaten hat die Zahl gefälschter Webseiten erheblich zugenommen, auf denen versucht wird, den Kunden persönliche Daten zu entlocken. Die Links dazu kommen meist via E-Mail, in denen ein erdachter Grund genannt wird, warum ein Kunde seine Daten (in ein gefälschtes Formular) eingeben sollte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
34,97
Ersparnis zu Amazon 13% oder 5,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden