Keine DVD-Laufwerke & -Brenner mehr von LiteOn

Hardware Lite-On IT ist der größte taiwanische Hersteller von optischen Disc-Laufwerken und hat gestern seine Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal dieses Jahres bekannt gegeben. Man konnte nur einen sehr geringen Gewinn pro Aktie vermelden und zieht deshalb nun die Notbremse. Das Unternehmen will sich nach eigenen Angaben vollständig aus der Produktion von optischen Laufwerken für den Endkundenmarkt zurückziehen. Bisher stellte Lite-On IT vor allem DVD-Brenner her, die unter der Marke LiteOn weltweit vertrieben wurden. In Zukunft sollen die Geräte nur noch über den OEM-Markt vertrieben werden, also nicht mehr unter einer eigenen Marke.

Als Gründe für die enttäuschenden Geschäftsergebnisse nannte die Geschäftsführung unter anderem Verzögerungen bei der Entwicklung von Blu-ray- und Xbox-Laufwerken. Auch die Kundenretouren aus einer Zusammenarbeit mit der US-Handelskette Wal-Mart trugen dazu bei, so die Geschäftsführung. Lite-On IT hatte erst vor kurzem die Sparte für optische Laufwerke von BenQ übernommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:05 Uhr Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Seagate Expansion Desktop, 5TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0 (STEB5000200)
Original Amazon-Preis
148,99
Im Preisvergleich ab
147,85
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 17% oder 25,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden