Vista: Microsoft sieht XP als größten Konkurrenten

Microsoft Microsoft-CEO Steve Ballmer wurden in einem gestern veröffentlichten Interview mit der Zeitung San Jose Mercury News einige Fragen zum neuen Betriebssystem des Redmonder Software-Konzerns gestellt. Unter anderem ging es mögliche Konkurrenzprodukte von Windows Vista. Ballmer gestand ein, dass man mit Windows XP Service Pack 2 den schärfsten Konkurrenten sogar selbst entwickelt habe. Es gibt seiner Auffassung nach eine Vielzahl von Anwendern, die mit dem Produkt zufrieden ist. Laut Ballmer dürfte es oft schwer werden, den Kunden den Umstieg auf Windows Vista schmackhaft zu machen, Dadurch könnte die Adaption des neuen Betriebssystem etwas langsamer ablaufen, als man sich wünscht, sagte er weiter.

Der Microsoft-Boss ging auch andere Konkurrenzprodukte ein. Er nannte unter anderem Apples Mac OS X und Linux. Gerade von Mac OS erwartet Ballmer in absehbarer Zeit keine ernstzunehmende Konkurrenz, da Apple damit seiner Meinung nach bisher nur einen Nischenmarkt bedient. Zu möglichen Chancen Linux äusserste er sich nicht näher.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden