Vista: Neues Tool soll Programme von XP übertragen

Windows Vista Wenn Microsoft im Januar 2007 sein neues Betriebssystem Windows Vista veröffentlicht, soll es möglichst schnell von den Kunden genutzt werden. Um den Umstieg zu vereinfachen, wird derzeit ein neues Tool entwickelt, das auf den Namen Windows Easy Transfer Companion hört. Damit wird es möglich sein, diverse Einstellungen und Dateien auf einen neuen Rechner mit Windows Vista zu übertragen. Neben den Favoriten, E-Mails, Bildern und Videos wird es auch möglich sein, ganze Programme zu übertragen. Die Verbindung zwischen den beiden Rechnern kann entweder über ein Netzwerk oder über ein anderen Datenkabel bestehen.

Insgesamt gehören drei Komponenten zu Microsofts Lösung, den Umstieg auf Windows Vista zu vereinfachen. Windows Easy Transfer scannt den alten XP-Rechner, der jetzt vorgestellte Windows Easy Transfer Companion überträgt die Daten und das Easy Transfer Kabel realisiert den physikalischen Teil der Datenübertragung. Es wird von diversen Unternehmen gefertigt, die USB-Kabel in ihrem Angebot haben. Pünktlich zum Launch von Windows Vista wird man es in Geschäften finden.

Bisher ist es noch nicht möglich, die Vorabversion des Windows Easy Transfer Companion herunterzualden. Pünktlich zur Markteinführung des Betriebssystems soll dann der Betatest auf die Öffentlichkeit ausgeweitet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden