Hacker will Kopierschutz von iTunes umgangen haben

Der 22-jährige Jon Lech Johansen aus Norwegen, besser bekannt als "DVD Jon", will die Wiedergabe- beschränkungen von Apples iTunes- und iPod-Produkten umgangen haben. Sein Wissen will er jetzt an andere Firmen verkaufen, so dass sie davon profitieren können. Wer einen Song im iTunes Music Store von Apple kauft, hat keine Möglichkeit, diese Datei auf einem anderen Gerät außer dem iPod zu öffnen. Johansen gibt an, eine Möglichkeit gefunden zu haben, diese Beschränkung zu umgehen. Damit lenkt er natürlich den geballten Zorn der Anwälte von Apple auf sich, schließlich basiert darauf das gesamte Geschäftsmodell des Unternehmens.

Details nennt Johansen nicht, denn im Gegensatz zu seinen anderen Arbeiten, stellt er sie diesmal nicht frei zur Verfügung. Stattdessen will er Lizenzen für die Nutzung seines Wissens an diverse Firmen verkaufen, die davon profitieren können. In der Vergangenheit hatte unter anderem RealNetworks versucht, den Kopierschutz namens FairPlay zu knacken.

Bereits im Alter von 15 Jahren veröffentlichte Johansen eine Software namens DeCSS, mit der es erstmals möglich war, den Kopierschutz einer Film-DVD zu umgehen. Diese Entwicklung machte ihn zu einem Volkshelden unter den Crackern. Sollte seine neuste Entwicklung ebenfalls funktionieren, könnte er einen ähnlichen Erfolg für sich verbuchen. Es wäre möglich, Songs aus dem iTunes Music Store auf jedem Player wiederzugeben, der die Technologie von Johansen verwendet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden