Sicherheits-Update für Windows 2000 neu aufgelegt

Windows Microsoft hat eines der am letzten Patch-Day veröffentlichten Updates neu aufgelegt, weil es bei Computern mit Windows 2000 nicht den erwünschten Effekt erzielte. Das Update MS06-61 soll eigentlich Probleme bei der Verbeitung von XML-Daten durch den Windows XML Parser beseitigen. Nach eigenen Angaben wurde bei der ursprünglichen Ausgabe eine Einstellung in der Registrierungsdatenbank von Windows 2000 nicht wie geplant gesetzt. Andere Versionen von Windows sind laut Microsoft nicht betroffen. In der neuen Ausgabe behebt der Patch nun alle Probleme wie geplant.

Offensichtlich hat Microsoft trotz der Umstrukturierung der eigenen Sicherheitsabteilungen Probleme, eine hohe Qualität der eigenen Patches zu garantieren. In den vergangenen Monaten musste das Unternehmen Updates mehrfach erneut veröffentlichen, da man bei der Entwicklung Fehler gemacht hatte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
Original Amazon-Preis
4,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
2,49
Ersparnis zu Amazon 50% oder 2,50

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden