Kostenloser WLAN-Router von Fon für jedermann

Hardware Das von Google und Skype finanzierte Unternehmen Fon verteilt in Deutschland und Österreich ab sofort kostenlose WLAN-Router. Die Sache hat natürlich einen kleinen Haken: Wer den Router nutzen will, muss seinen Internetanschluss freigeben. Bisher sollte dieser Router 17 Euro kosten, doch mit der neuen Offensive soll die Hotspot-Anzahl der Telekom überboten werden. Jeder der an diesem Projekt teilnimmt, kann in ganz Deutschland die Hotspots der anderen "Foneros" nutzen. Nicht-Foneros zahlen pro Tag drei Euro - immer noch wesentlich günstiger als die Tarife anderer Provider.

Der Router unterstützt weder Port Forwarding noch Dyndns. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, einen Rechner via Kabel anzuschließen. Eine getrennte Funkzelle sorgt dafür, dass Gäste eine offene Verbindung vorfinden, der Betreiber aber WPA-verschlüsselt unterwegs ist.

Weitere Informationen: de.fon.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden