Vista: Neue Gespräche über Kernel-Zugriff angesetzt

Windows Vista Trotz des Eingeständnisses von Microsoft, Firmen aus der IT-Sicherheitsbranche wie Symantec und McAfee über APIs begrenzt Zugriff auf den Kernel der 64-Bit-Variante von Windows Vista zu geben, sind die Unternehmen nicht zufrieden. Sie beschuldigen die Redmonder weiterhin, die Konkurrenz an ihrer Arbeit hindern zu wollen. Nun will Microsoft seinen Partnern die Möglichkeit geben, darüber zu diskutieren, wie Produkte von Drittanbietern auf den Systemkern der 64-Bit-Versionen von Windows Vista zugreifen dürfen. McAfee und Symantec haben nach eigenen Angaben bisher noch keinerlei Informationen zu der für den Schutz des Kernels genutzten PatchGuard-Technologie erhalten, die bereits bei Windows XP Professional x64 eingesetzt wird.

Bei dem Online-Treffen, das für den heutigen Tag angesetzt ist, soll unter anderem die Zeitplanung für die Entwicklung von Technologien besprochen werden, die für einen sicheren umfangreichen Zugriff auf den Vista-Kernel benötigt werden. Nach Angaben von Microsoft wird man jedoch nicht in der Lage sein, diese noch rechtzeitig vor der Auslieferung von Windows Vista an PC-Hersteller und die Fabrikanten der Installationsmedien in das neue Betriebssystem zu integrieren.

Durch diese zeitlichen Beschränkungen müssen die Anbieter von Sicherheitslösungen wahrscheinlich die Veröffentlichung einiger ihrer Produkte für die 64-Bit-Version von Vista verschieben. Ausserdem wird die erste Ausgabe des Betriebssystems die neuen Technologien noch nicht enthalten, so dass diese erst später in Form eines Updates oder Service Packs nachgeliefert werden müssen. Dies dürften die Sicherheitsfirmen kaum begrüßen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden