Microsoft veröffentlicht neuen Internet Explorer 7

Microsoft Nachdem der Suchmaschinenbetreiber Yahoo gestern Abend noch vor Microsoft die finale Version des Internet Explorer 7 in englischer Sprache veröffentlicht hat, ziehen die Redmonder jetzt nach. Ab sofort steht Microsofts Antwort auf die Produkte der Konkurrenz aus dem Hause Mozilla und Opera zur Verfügung. Der Internet Explorer 7 trägt in der finalen Version die Build-Nummer 5730.11. Im Vergleich zur letzten Vorabversion, dem Release Candidate 1, wurde nochmals an der Stabilität des Programms gearbeitet. An der Oberfläche wurden keine weiteren Veränderungen vorgenommen. Sollten uns signifikante Unterschiede zu den Betaversionen auffallen, werden wir natürlich darüber berichten.

Internet Explorer 7 FinalInternet Explorer 7 FinalInternet Explorer 7 FinalInternet Explorer 7 Final

Die aktuelle Ausgabe des Browsers von Microsoft bringt zahlreiche neue Funktionen mit. Dazu gehört vor allem das Tabbed Browsing, was man bereits von Firefox und Opera kennt. Das lästige Öffnen tausender Fenster wird also zukünftig entfallen. Einen weiteren Schwerpunkt haben die Entwickler auf die Sicherheit gelegt. In der Vergangenheit wurde der Konzern immer wieder wegen der Sicherheitslücken im Internet Explorer kritisiert.

Zum neuen Sicherheitskonzept gehört der Phishing-Filter, der jede Webseite beim Aufrufen überprüft. So sollen die zahlreichen Versuche, ahnungslosen Nutzern persönliche Daten zu entlocken, ins Leere laufen. Ein im Browser integrierter RSS-Reader sorgt dafür, dass man stets auf dem Laufenden ist. Außerdem wurde in der rechten oberen Ecke eine Suchbox integriert, die die Nutzung verschiedener Suchmaschinen ohne das Aufrufen der entsprechenden Webseite ermöglicht.

Achtung: Wie bereits erwähnt, steht der Internet Explorer 7 derzeit leider nur in englischer Sprache zur Verfügung. Microsoft bietet für deutsche Anwender bisher weiterhin nur den Release Candidate 1 zum kostenlosen Ausprobieren an. Die Entwickler geben in ihrem Weblog an, dass die deutschsprachige Ausgabe erst in zwei bis drei Wochen zum Download bereit gestellt werden soll.

Homepage: Microsoft.com/IE

Download:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren111
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden