Windows Media Center Edition 20 Mio. Mal verkauft

Windows Mit der Windows XP Media Center Edition (MCE) bietet Microsoft seit einiger Zeit eine spezielle Windows-Variante als Multimedia-Betriebssystem an. In der jüngeren Vergangenheit verkaufen immer mehr PC-Hersteller ihrer Systeme mit Windows XP MCE statt der Home Edition, weil die Geräte immer mehr Unterhaltungsfunktionen mitbringen. Dieser Trend schlägt sich nun auch in den Verkaufszahlen der Windows XP Media Center Edition nieder. Wie Microsoft in der vergangenen Woche bekannt gab, konnte man die MCE bereits über 20 Millionen Mal verkaufen. Erst im April 2006 hatte man die 10-Millionen-Marke überschritten.

Die Redmonder gehen davon aus, dass die Nachfrage während des Weihnachtsgeschäfts weiter zunehmen wird. Microsoft hofft, den Erfolg der "Wohnzimmer-Version" von Windows auch mit der neuen Version des Betriebssystems fortsetzen zu können.

In diesem Zusammenhang hieß es, dass alle PCs mit Windows XP Media Center Edition, die im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres verkauft werden, bereits für Windows Vista vorbereitet sind und als "Certified for Windows Vista" bezeichnet werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden