Chinesische Hacker greifen US-Handelsministerium an

Internet & Webdienste Immer wieder gab es in der Vergangenheit Berichte, wonach Angreifer aus China versuchen in die Computer-Systeme von US-Behörden und -Firmen einzudringen. Nun gibt es einen neuen Fall, der eine untergeordnete Behörde des amerikanischen Handelsministeriums betrifft. Nach Angaben eines Sprechers des Buerau of Industry and Security kam es im Juli dieses Jahres mehrfach zu Versuchen von externen Angreifern, sich Zugang zu den Systemen der Behörde zu verschaffen. Dies sei während routinemäßiger Überprüfungen ans Tageslicht gekommen.

Man habe umgehend entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Angeblich wurden keine Daten entwendet. Die IT-Mitarbeiter der Behörde konnten die Angriffe teilweise auf das Netz eines chinesischen Internet-Providers zurückführen. Für die Angestellten der Institution bedeuten die Angriffe eine Einschränkung ihres Zugriffs auf das Internet.

Im Jahr 2005 war die Sicherheit der Systeme des US-Handelsministeriums im Rahmen interner Untersuchungen als nicht ausreichend beschrieben worden. Nun will man in der betroffenen Behörde ein vollkommen neues Computersystem einführen, bei dem "saubere" Hard- und Software zum Einsatz kommen soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden