Microsoft-Team besucht Hacker-Konferenz in Malaysia

Microsoft Wenige Wochen vor der Markteinführung von Windows Vista im November hat Microsoft erneut die Nähe der internationalen Hacker-Szene gesucht, nachdem man bereits als Hauptsponsor der Black-Hat-Konferenz aufgetreten war. Diesmal veranstaltete das Unternehmen anlässlich der Veranstaltung "Hack in the Box" eine Party. Zum diesem Zweck reiste eine Gruppe von Microsoft-Mitarbeitern nach Malaysia. Man wolle die bestehenden Beziehungen zur Gemeinschaft der Sicherheitsexperten ausbauen und neue Technologien kennenlernen hieß es. Darüber hinaus stand angeblich auch die Information über neue Werkzeuge und Methoden im Mittelpunkt des Interesses. Ergebnis der Bemühungen soll eine Verbesserung der eigenen Produkte sein, um diese für die Anwender sicherer zu machen.

Auf der Hack in the Box kommen Hacker, Sicherheitsexperten und die Firmen zusammen, die sich auf das Wissen Ersterer verlassen. Teilnehmer der Konferenz begrüßten gegenüber der BBC die Veränderungen bei Microsoft, die zu einem verstärkten Interesse an der Arbeit der Sicherheitsforscher führen. Man zeigte sich beeindruckt von den Versuchen, Kontakte zur Hacker-Szene zu pflegen.

Einige Sicherheitsspezialisten stehen den Redmondern unterdessen weiterhin skeptisch gegenüber. So sagte Joanna Rutkowska, die vor einigen Monate bewies, dass sich der Kernelschutz von Windows Vista mit viel Aufwand umgehen ließe, der BBC, dass man ihr mitgeteilt habe, unter Umständen nichts gegen den von ihr vorgeführten Angriff unternehmen zu wollen.

Auch von Konkurrenzunternehmen aus dem Bereich der IT-Sicherheit war erneut Kritik zu hören. Ein McAfee-Mitarbeiter sagte, dass es etwas seltsam sei, wenn Microsoft die Nähe der Sicherheits-Industrie suche, während man gleichzeitig mit Vista-Features wie dem Kernelschutz versuche Firmen aus dieser Branche auszusperren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden